Blind Bate mit einem Buch


Verabredung mit einem Unbekannten? In der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Michael können sich Leser auf dieses spannendes Abenteuer bedenkenlos einlassen - Überraschung garantiert. „Blind Date mit einem Buch" nennt sich die Aktion, mit der die Bücherfrauen ihren Lesern zu einem Leseerlebnis der besonderen Art verhelfen wollen. Die Bücher liegen bunt verpackt auf dem Büchertisch - geheimnisvoll und nicht zu übersehen.

Nur wenige Stichworte verraten, um welches Genre es sich handelt: historischer Roman, romantische Liebesgeschichte oder spannender Krimi? Wer zugreift, lässt sich einfach überraschen und stößt so vielleicht auf einen Titel, den er 'unverpackt‘ nicht mit nach Hause genommen hätte.

Die Aktion startet am 1. Oktober.

Unser Bücherwurm machte Geschichte(n)


Unser Schreibwettbewerb ging im Sommer mit schönen Geschichten über unseren Bücherwurm zu Ende.

12 Kinder haben mitgemacht und uns insgesamt 10 tolle Geschichten eingereicht. Herzlichen Dank allen kleinen Schriftstellern!

Die vier Erstplazierten (der 3. Platz wurde zweimal vergeben) wurden im Gottesdienst am 23.7. bereits verkündet und erhielten ihre Preise.
Die anderen dürfen in den nächsten Wochen in der Bücherei vorbeikommen und sich eine kleine Überraschung und eine Urkunde abholen.

Und hier können alle Bücherwurm-Interessierten die Siegergeschichte von Alina nachlesen:
Der Bücherwurm ohne Haus