Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten im Mai und Juni:


An Himmelfahrt (25.5.), an Pfingstsonntag (4.6.) und an Fronleichnam (15.6.) bleibt die Bücherei geschlossen.

Das documenta-Kunstwerk „Parthenon of Books" wächst und gedeiht


Vor drei Wochen haben wir die Ausbeute unserer Bücher-Sammelaktion nach Kassel geschickt. 66 Titel kamen zusammen - gespendet von Lesern und Besuchern unserer Bücherei, einige hatten wir selbst noch in unserem Lager.

Herzlichen Dank allen Spendern, die diese besondere Kunstaktion unterstützt haben! In Kassel geht es nun schon seit einiger Zeit ans Aufbauen des Tempels. Azubis der VW-Akademie helfen beim Einschweißen und Anbringen der Bücher

Wenn die documenta am 10. Juni startet, soll das Kunstwerk fertig sein.
Wir werden den Fortschritt weiter im Auge behalten und darüber berichten.

Mehr Informationen zum documenta-Kunstwerk „Parthenon of Books" finden Sie hier ...

Bücherei auf Tour: Besuchen Sie mit uns die Villa Reitzenstein!


Am Mittwoch, 31. Mai um 15 Uhr werden wir fachkundig durch die Villa Reitzenstein geführt. Wer teilnehmen möchte (maximal 30 Teilnehmer!), möge sich bitte in der Bücherei anmelden.

Treffpunkt ist um 14.45 Uhr an der Hauptpforte der Villa, Richard-Wagner-Straße 15. Anfahrt mit ÖPNV U15, Haltestelle Bubenbad.

Bitte bringen Sie wegen der Sicherheitsüberprüfung unbedingt einen Personalausweis mit!! Dauer ca. 2 Stunden.

Hier steckt der Bücherwurm drin! - Schreibwettbewerb für Kinder


In unserer Bücherei steckt seit Kurzem der Bücherwurm drin. Er hat noch keinen Namen und keine Geschichte. Das soll sich im Frühjahr und Sommer ändern. Kinder zwischen acht und ca. 13 Jahren sind aufgefordert, rund um den kleinen Wicht eine Geschichte zu schreiben. Die drei lustigsten, originellsten, schönsten Geschichten werden ausgezeichnet und ihre Autoren erhalten einen Preis. Außerdem dürfen sie ihre Geschichte in einem richtigen Tonstudio aufnehmen! Alle anderen jungen Schriftsteller gehen auch nicht leer aus - für jeden gibt's ein kleines ‚Honorar‘.

Die Teilnahmeunterlagen erhalten Kinder, die mitschreiben möchten, ab 2. April in der Bücherei. Dort werden die Geschichten dann auch gesammelt.
Bis 6. Juli sollten die Geschichten abgegeben werden, denn noch vor den Sommerferien tagt die Jury (unter Vorsitz von Pfarrer Stefan Karbach). Danach werden die drei Hauptgewinner bekanntgegeben.