Kirchliche Trauung

Wir trauen uns und wir vertrauen auf Gott.
Es ist immer wieder ein Glücksfall für unsere Welt, wenn Menschen zusammenfinden, zusammenstehen und sich aufeinander verlassen wollen. Unsere Welt wird weiter, reicher und schöner durch sie.

Das gilt immer schon, gleich nach welcher Überzeugung Menschen ihr Leben ausrichten.
Wenn aber zwei gläubige Menschen, zwei Getaufte, diesen Weg gehen wollen und den Beginn des gemeinsamen Weges durch das Sakrament der Ehe besiegeln, wird für sie und für uns alle die Liebe Gottes zu unserer Welt sichtbar.

Wenn Sie sich entschlossen haben, in nächster Zeit in unserer Kirche Ihre Hochzeit zu feiern, finden Sie hier einige wichtige Hinweise, die Ihnen die Vorbereitung erleichtern sollen. Zur Terminabsprache wenden Sie sich bitte rechtzeitig an unser Pfarramt.
Bedenken Sie bitte, dass Termine oftmals schon lange im voraus reserviert sind. Es gibt auch pfarrliche Veranstaltungen, die eine Hochzeit an einem bestimmten Tag schwierig machen oder sogar ausschließen.

Trauungen finden in St. Michael in der Regel an den Samstagen, jeweils um 14.00 Uhr oder 15.00 Uhr statt.

Für die Anmeldung, brauchen Sie als Katholik ein Taufzeugnis, das nicht älter als ein halbes Jahr sein sollte. Es dient gleichzeitig als Nachweis, dass Sie bisher nicht kirchlich verheiratet sind.
Sie erhalten Ihren Taufschein bei dem Pfarramt, das für Ihre Taufe zuständig war. Als evangelischer Christ benötigen Sie auch eine Taufbescheinigung. Hier genügt etwa eine Kopie aus dem Stammbuch der Eltern.

Der Pfarrer/Seelsorger wird Sie zu einem Traugespräch einladen. Sie werden sich mit ihm über den Sinn der kirchlichen Trauung unterhalten. Sie werden mit ihm dann auch die inhaltliche und formale Gestaltung der Traufeier besprechen.

Die musikalische Gestaltung Ihrer Feier besprechen Sie bitte mit unserem Kirchenmusiker kirchenmusik@sesanktaugustinus.de
Wenn ein anderer Musiker die Gestaltung Ihrer Hochzeit übernehmen soll, etwa ein befreundeter Organist, so ist dies möglich.

Wenn Sie besonderen Blumenschmuck der Kirche wünschen, besprechen Sie das bitte mit unserem Mesner info@sesanktaugustinus.de
Wir bitten Sie, unserm Mesner in jedem Fall eine Entschädigung für seine Mehrarbeit durch die Trauung zukommen zu lassen.
Fotografieren bzw. Videoaufnahmen während der Trauung sind nach Voranmeldung möglich.

Auch wenn Sie nicht in der Pfarrei St. Michael wohnen, stellen wir Ihnen - sofern es möglich ist - unsere Kirche gerne für Ihre katholische oder ökumenische Trauung zur Verfügung. Wenn Sie einen Pfarrer/Priester aus Ihren Freundeskreis mitbringen, wird dieser sich mit unserem Pfarrbüro in Verbindung setzen.