Termine

Der Synodale Weg


Gottesdienst in Hohenheim am 2. Februar:
Synodaler Weg und „Konzil von unten“ – fragen Sie nach!

Begleitend zum synodalen Prozess wurde in unserer Diözese die Initiative „Konzil von unten“ von der Priester-Arbeitsgemeinschaft Rottenburg, dem Katholischen Deutschen Frauenbund, dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend und der Initiative „pro concilio“ gestartet, die in einem Konzilstag am 7. November in Rottenburg münden soll.

Am Sonntag, 2. Februar, informieren wir um 11:00 Uhr im Gottesdienst in St. Antonius, Hohenheim über diese Prozesse und geben im anschließenden Ständerling in der Kirche die Möglichkeit, darüber ins Gespräch zu kommen.

Dazu sind auch Interessierte aus den anderen Gemeinden herzlich eingeladen.

 

logo-synodaler-wegDer Synodale Weg – was ist das?

Im März 2019 hat die Voll­versammlung der deutschen Bischöfe (Deutsche Bischofs­konferenz, DBK) das Zen­tralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) zu einem synodalen Weg eingeladen, der als gemeinsame Suche nach Antworten auf die aktuelle Situation in der katholischen Kirche angelegt ist. Einen erheblichen An­stoß, einen solchen Prozess zu starten, gab die 2018 veröffentliche MHG-Studie „Sexueller Missbrauch an Min­derjährigen durch katholische Priester, Diakone und männliche Ordens­angehörige im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz“, die aufzeigte, dass die sexualisierte Gewalt durch Geistliche in der Kirche System hatte und systemisch begünstigt wurde.

Das Ziel des Synodalen Weges ist es, die kirchlichen Strukturen in Deutschland weiterzuentwickeln, um als Organisation ihrem Zweck gerecht zu werden: der Verkündigung des Wortes Gottes.

Weiterlesen…

Weltgebetstag aus Simbabwe am 6. März


Weltgebetstag_2020

Christinnen aus Simbabwe haben den Gottesdienst zum Weltgebetstag 2020 verfasst. Die zentrale Bibelstelle ist die „Heilung des Kranken am Teich von Bethesda“ (Johannes 5, 2 – 9 a). Darin befähigt Jesus einen Menschen gesund zu werden, indem er etwas beiträgt für die Veränderung, die Gott ihm anbietet. Diese Aufforderung gilt Allen. Damit auch wir fähig werden, etwas für die Veränderung zu tun, rufen die Frauen aus Simbabwe uns zu: „Steh auf, nimm deine Matte und geh!“
(Weitere Informationen auf weltgebetstag.de)

Der Gottesdienst zum Weltgebetstag in Sillenbuch findet dieses Jahr in der Friedenskirche (Liliencronstraße) am Freitag, 6. März 2020 statt. Um 19 Uhr beginnen wir mit Informationen über Simbabwe. Danach – um 19.30 - halten wir zusammen Gottesdienst, singen und beten. Nach dem Gottesdienst gibt es ein Büffet mit Spezialitäten aus Simbabwe.
Im Augustinum findet der Gottesdienst am 6. März bereits um 17 Uhr statt.

Hier alle Termine im Überblick:
Sonntag, 02.02.2020,  17 Uhr, Augustinum: Länderinformation
Mittwoch, 12.02.2020, 19.30 Uhr, Friedenskirche: Bibelgespräch
Freitag, 06.03.2020,    17:00 Uhr, Augustinum: Gottesdienst
                                 19:00 Uhr, Friedenskirche: Länsderinformation
                                 19:30 Uhr, Friedenskirche: Gottesdienst,anschließend Büffet mit Speisen aus Simbabwe.
Sonntag, 08.03.2020, 11:00 Uhr, St. Michael: Familiengottesdienst zum Kinderweltgebetstag

Unsere Bücherei im Jahr 2019: Jahresbericht


BuechereiLogoVoll im Bundestrend

„Sind Bibliotheken in Zeiten von Internet und Smartphones überflüssig? Wer beim Deutschen Bibliotheksverband nachfragt, bekommt eine eindeutige Antwort: Die Zahl der Besuche steigt, Bibliotheken sind nach wie vor beliebt. Diese erfreuliche Botschaft stand an Silvester in der Stuttgarter Zeitung.
Wir – als eine der kleinsten der ca. 8700 deutschen Bibliotheken - können dem nur zustimmen: auch bei uns haben sich die Besucherzahlen auf recht hohem Niveau nochmals gegenüber 2018 verbessert: 3.621 Menschen kamen zu uns, um sich mit
anspruchsvoller, spannender, interessanter, lehrreicher Lektüren einzudecken. Sie konnten dabei aus 296 Neueinstellungen wählen oder sich aus dem Gesamtbestand von fast 3500 Medien bedienen.

Weiterlesen ...

Die Sternsingeraktion von St. Michael - grandios


Stesi2020Die Sternsingeraktion 2020 war wieder ein voller Erfolg. Vom 1. bis 5. Januar 2020 zogen 23 Kinder und Jugendliche wie „Könige“ gekleidet durch die Straßen von Sillenbuch und Riedenberg.

Es ist nicht selbstverständlich, dass in jeder Gemeinde so viele junge Menschen diese Mission übernehmen. In anderen Gemeinden müssen dafür Erwachsene gefunden werden. Unsere Gruppe hat eine großartige Anzahl an Teilnehmern in der Seelsorgeeinheit Johannes XXIII.

Auch dieses Jahr hat es den Kindern wieder sehr viel Freude bereitet, die Lieder und die Texte einzustudieren. Den Segen in die Häuser zu bringen und zu wissen, dass mit dieser Spendenaktion Menschen im Libanon geholfen werden kann erfüllt die Sternsinger mit Stolz. Dieses Jahr sind es 9.503,90€ ! Der Tagesabschluss fand beim gemeinsamen Spielen und Abendessen im Gemeindehaus statt.

Wieder geht eine anstrengende, aber auch schöne Woche zu Ende. Ein herzliches Dankeschön an alle.

Beate Bosch, Carina Graf, Susanne Nöth, Kathrin Nowag, Astrid Rummler

NEU: Krabbelgruppe in St. Michael


Krab_Gruppe_StMiMittwochs ab 9:00 Uhr

Gemeindehaus St. Michael,   Untergeschoss Kleinhohenheimer Sr. 15, Sillenbuch

Wir wollen gemeinsam spielen plaudern und singen.
Einfach vorbeikommen, ohne Anmeldung

Alle Mamas und Papas mit Kindern
von 0 bis ca. 3 Jahren sind herzlich willkommen!

Weiter Informationen über das Pfarrbüro St. Michael - stmichael.sillenbuch@drs.de

 

Handys recyceln – Gutes tun


Über 124 Millionen ausgediente Handys liegen ungenutzt in deutschen Schubladen. Dabei sind sie im wahrsten Sinne des Wortes Gold wert: Nach Expertenschätzung befinden sich rund 2,4 Tonnen des Edelmetalls in ihnen.

Jedes Handy hilft zweifach

Erstens werden die enthaltenen wertvollen Rohstoffe in Europa aufbereitet und wiederverwertet. Und zweitens erhält missio von der Verwertungsfirma für jedes recycelte Handy einen Teil des Erlöses. Dieser fließt in die „Aktion Schutzengel“, die Familien im Kongo unterstützt.

Und Sie können ein neues Handy gewinnen!

Unter den Teilnehmern der Aktion verlost missio unter anderem ein fair produziertes Smartphone der Firma Shift.

Eine Sammelbox und weitere Informationen finden Sie in unserer Bücherei.

Abgabe ab sofort bis Ende Januar während der Öffnungszeiten der Bücherei.

Erzieherinnen/Erzieher gesucht


Für unser katholisches Kinderhaus Erdbeerweg in Stuttgart-Sillenbuch suchen wir

eine/n Erzieher/in (Vollzeit 100%)

oder sonstige Fachkraft im Sinne des § 7 KiTaG-Fachkräftekatalogs.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an: Kinderhaus Erdbeerweg, Erdbeerweg 28, 70619 Stuttgart.


Für unsere Kindertagesstätte Wirbelwind suchen wir

100% Erzieher/in bzw. pädagogische Fachkraft

60% Erzieher/in bzw. pädagogische Fachkraft

Ansprechpartnerin ist Frau Breimeier
Schemppstr. 86, 70619 Stuttgart Riedenberg
Telefon 0711/471454
E-mail wirbelwind@kath-kita.de