Termine

Keine Präsenzgottesdienste ab Montag, 19.04.2021


Bei einer Inzidenz von über 200 an drei aufeinanderfolgenden Tagen werden keine Präsenzgottesdienste bzw. gottesdienst-ähnlichen Veranstaltungen mehr stattfinden können. Da die Corona-Zahlen für Stuttgart seit Freitag, 16.4. bei einer 7-Tage-Inzidenz von über 200 liegen und damit zu rechnen ist, dass die Zahlen weiter steigen, werden ab Montag, 19.4. bis auf Weiteres keine Präsenzgottesdienste mehr stattfinden. Bitte informieren Sie sich in den Medien oder hier auf der Homepage.


Die Sonntagsgottesdienste in St. Antonius, Hohenheim werden als Live-Stream übertragen. Die Internet-Zugänge werden hier auf der Homepage bekanntgeben.

Der Link für den Gottesdienst am 25.04.2021 um 11 Uhr:
https://www.youtube.com/watch?v=UsE8BdR6NIU

 

Präsenzgottesdienste können erst wieder aufgenommen werden, sollte die Inzidenz an fünf aufeinander folgenden Tagen den Wert 200 wieder unterschreiten. Gerne halten wir Sie auf dem Laufenden. 

Spirituelle Angebote aus unserer Gesamtkirchengeneinde Johannes XXIII.


Als Ersatz für  Präsenzgottesgottesdienste finden Sie hier Links und Hinweise zu aktuellen spirituellen Angeboten aus unserer Gesamtkirchengemeinde Johannes XXIII.:

Live-Streams der Sonntagsgottesdienste aus St. Antonius, Hohenheim


Solange keine Präsenzgottesdienste möglich sind, werden die Sonntagsgottesdienste aus  St. Antonius, Hohenheim als Live-Streams übertragen. Den Internetzugang finden Sie hier auf unserer Homepage.

Der Link für den Gottesdienst am 25.04.2021 um 11 Uhr:
https://www.youtube.com/watch?v=UsE8BdR6NIU

Spirituelle Impulse von Sr. Marie-Pasquale Reuver

Seit kurzem ist Sr. Marie-Pasquale Reuver in unserer Gesamtkirchengemeinde tätig, als Seelsorgerin in der Hochschulgemeinde Hohenheim und im Pallottiquartier Birkach.

Sr. Marie-Pasquale Reuver verschickt täglich kleine spirituelle Sprachimpulse über WhatsApp oder Mail. Die Impulse sind ca. drei Minuten lang, an Sonn- und Feiertagen sind die Impulse länger und mit Musik und Gesang. Wer Interesse hat, kann sich gerne  Mail bei Sr. Marie-Pasquale melden: sr.mariepasquale@klostersiessen.de

Die Sonntagsimpulse sind zum Hineinhören auf der Homepage der Siessener Franziskanerinnen veröffentlicht: https://www.klostersiessen.de/audio-podcast/

Bibel-Lese-Projekt „Jesus auf der Spur"

In Mariä Himmelfahrt, Degerloch gibt es das Bibel-Lese-Projekt unter dem Motto „Jesus auf der Spur – Jesus pur".
Einmal im Monat wird eine Lesung aufgenommen und am Monatsanfang online gestellt. An unterschiedlichen Orten, mit musikalischer Begleitung und vielem mehr sind Sie eingeladen, das Matthäus-Evangelium mit zu erleben.
Näheres dazu finden Sie hier ...

Impfen – eine moralische Pflicht?
Online-Veranstaltung der Akedemie der Diözese Rottenburg-Stuttgart am Montag, 19. April 2021 um 18 Uhr


csm_v0000027817_b1cceeed78Während die Impfangebote Fahrt aufnehmen, ist die Meinung der Öffentlichkeit vielfältig bis kontrovers: Die Positionen reichen von Impfverweigerung bis zur Forderung einer Impfpflicht. Ist eine Empfehlung wie die des Deutschen Ethikrates, der Impfen als moralische Pflicht ansieht, medizinisch gedeckt und ethisch verantwortbar?

Ein Abend in der Reihe "Nachgefragt – Abendgespräche zu Gesellschaft, Religion und Politik" mit Dr. med. Christiane Fischer und Prof. Dr. theol. Kerstin Schlögl-Flierl.

Das Anmeldeformular und weitere Informationen zu diesem kostenlosen online-Abend finden Sie hier ...

 

Osterkerze 2021


Osterkerze_2021Gemeinsam sind wir nicht allein

Wie lang ist der Weg? Wann kommt das Ziel? 

Das Motiv der Osterkerze 2021 von St. Michael zeigt Menschen unterschiedlichster Herkunft die unterwegs sind. Alle haben ein Ziel, eine Richtung, einen Weg. Ob sie aus Neugier oder aus Wissen die Richtung wählen, ob sie nur mitlaufen oder anführen, ist nicht erkennbar, aber zu sehen ist eine Hast, eine Unruhe, ans Ziel zu kommen. Manche haben es schon erreicht, bleiben in gleichem Abstand zum Zentrum stehen und, da sie viele sind und gemeinsam handeln, bilden sie einen Kreis: geschlossen, rund, endlos und stark.

 

Im Zentrum steht das Kreuz und wenn zwei oder drei sich in seinem Namen versammeln, ist Jesus mitten unter ihnen (Matthäus 18,20).

Spüren das die Menschen? Sicherlich, denn sie sind nicht allein, sie machen sich gemeinsam auf den Weg, um zu suchen, zu entdecken, zu kämpfen und zu finden. Sie spüren die Kraft, die Stärke, die Unterstützung. Es bestimmt ihren Weg und sie erreichen ihr Ziel.

 

 

 

Die Osterkerze in St. Michael wurde von Frau Pucci Hänelt-Offermann gestaltet.

 


Im Namen unserer Kirchengemeinde St. Michael wünschen wir Ihnen frohe Ostern!

Lassen wir uns von der Zuversicht, die von der Osterbotschaft ausgeht, berühren und hoffnungsvoll in die Zukunft blicken.

Pastoralreferent Simon Angstenberger

Lectio Divina- eine wunderbare Vorbereitung auf Ostern


Lectio_Divina_2021Während der österlichen Bußzeit trafen wir uns jeden Montagabend im Altarraum der Kirche zum Bibelleseprojekt „Lectio Divina“. Wir waren eine Gruppe von ca. 10 Personen und haben jeweils das Evangelium des kommenden Sonntags miteinander gelesen. Wir haben Gottes Wort von seinem Inhalt her kennengelernt, den Schrifttext auf uns wirken lassen, einzelne Wörter und Sätze herausgehoben und nach dessen Bedeutung für uns persönlich, sowie für Kirche und Welt gefragt. Es war eine wunderbare Vorbereitung auf Ostern. Wir danken Ute Wolff sehr für ihre Vorbereitung und professionelle Begleitung.

Beate Bosch

Wer die geistlich-theologischen Kommentare von Ute Wolff zusammen mit den Bibeltexten nachlesen möchte findet sie hier ...

Gottesdienste zuhause in der Familie


­Ein Erfahrungsbericht von Sarah Kubin-Scharnowski

Zuhause_Gottesdienst_FamilieIn der Corona-Pandemie suchten wird für unsere Familie nach Alternativen zum Gottesdienstfeiern und fanden das Angebot der Diözese „Hausgottesdienst mit Kindern“.
(siehe: www.drs.de/zuhause-gottesdienst-feiern)

Mit unseren Kindern, sechs und zehn Jahre alt, feiern wir seitdem immer wieder Hausgottesdienst. Wir setzen uns im Kinderzimmer auf den Boden, stellen ein Kreuz aus Duplosteinen, Blumenschmuck und eine Kerze auf.
­
Wir lesen das Evangelium, unterhalten uns anhand von Leitfragen über den Text, formulieren freie Fürbitten, sprechen das Vaterunser, ... Welch eine intensive und beglückende Erfahrung!
Lesen Sie hier den ganzen Bericht …
­

Der Kirchengemeinderat (KGR) hat eine neue Leitung


Nach dem Rücktritt von William Farrell als gewähltem Vorsitzenden des KGR in St. Michael hat sich das Gremium eingehend beraten und verschiedene Möglichkeiten der Leitung in Erwägung gezogen. Heute können wir Ihnen unser neues Leitungsteam vorstellen. Die bisherigen StellvertreterInnen werden in Zukunft die Leitungsverantwortung für den KGR in Sillenbuch gemeinsam wahrnehmen. Nominell Gewählte Vorsitzende ist Julia Hilgendorff. Mit Reinhard Lange und Daniela Naumann bildet sie das neue, gleichberechtigte Führungstrio des KGR in Sillenbuch.

Weiterlesen…

Sie brauchen Hilfe bei Einkauf, Arztbesuch oder Spaziergängen?


NBH_EinkaufenDie Helferinnen und Helfer der Nachbarschaftshilfe unterstützen Sie gerne bei Ihren Einkäufen, begleiten Sie zum Arzt oder auf Spaziergängen.

Ihre Wohnung dürfen die Helferinnen und Helfer derzeit wegen der Corona-Auflagen allerdings nicht betreten.

Gerne können Sie bei Interesse Kontakt mit uns aufnehmen:
www.sanktmichael.de/nachbarschaftshilfe